Loading...
Loading...

 

IMG 8881

Ostergeschenk von Sonja: Karten fürs Spectrum-Konzert (1.5.2019) dieser Superband, deren ausgeklügelte Breaks mich schon immer fasziniert hatten. Darüber hinaus beeindruckte uns das überaus professionelle und sympathische Auftreten aller acht Musiker/-innen. (Danke, Tom Rider, für die tollen Portraitfotos # 3 - 8!) DSC 6847IMG 8882DSC 7064DSC 6735DSC 7185DSC 7086DSC 7097

IMG 2567

Wider Erwarten gab's auf dem Dampfer "MeinSchiff3" eine super Band, die "Asian Four", die zwei Locations abwechselnd bespielte: Die "Außenalster"-Bar am Achterdeck, und das riesige Pooldeck, beide natürlich unter freiem Himmel. Die netten Jungs ließen mich ein paar mal mitspielen, indem sie mich als "Mr. Guitar" vorstellten. Erich aus der Oberpfalz, eine Reisebekanntschaft, sang "to love somebody" von den BeeGees. Mit ihm und seinen Freund/-innen wurde die Kreuzfahrt dann doch noch recht unterhaltsam.

Als am letzten Abend die Asian Four krankheitsbedingt ausfielen, sprangen die "Blizzards" ein, eigentlich eine Tanzkapelle, bei denen ich auch zwei Songs ("theme for young lovers" und "sweet home alabama") mitspielen durfte. [# 41]

IMG 8075PooldeckIMG 2577

74AtomicPicnic c75DarknessLight c

Nach ihrem erfolgreichen TV-Auftritt jetzt auch im Bombig (am 18.1.2019): Darkness Light mit dem umtriebigen Helmuth Treichel, bekannt schon seit den 70er Jahren als Sänger bei Phallus Dei und Gift. Das Programm: Melodischer Hardrock. Die weitere Besetzung: Gabi Weihmayer (v), Klaus Geisel (k, bekannt von Bands wie The Shotguns, MaddoX, Blues & More), Christian Bettendorf (g), Maxx Hertweck (d), Bernd Sparhuber (b).

Auch die Vorgruppe Atomic Picnic, ebenfalls mit Helmuth Treichel, gefiel durch ausgeklügelte Arrangements.

Mit ihrer kurzweiligen Krimikomödie feierte die erfolgreiche Theaterautorin Ulla Kling ihren Abschied als Spielleiterin der Augsburger Bühnenfreunde. Der Augustana-Saal war wie immer ausverkauft.

DSCF5775kWalter Wagner (3. v. l.), Ulla Kling (Mitte)

Das Ereignis für die Freunde des Gypsy Jazz - heuer zum ersten Mal im wunderschönen Augsburger Parktheater – sorgte für ein ausverkauftes Haus, kein Wunder bei so prominenten Gitarristen wie Philip Catherine, Wawau Adler, Giovanni Weiss (Sohn des berühmten Hänsche Weiss), Paulo Morello und Robin Nolan. Am Bass souverän wie immer: Joel Locher.

Auf dieser Bühne (damals hieß es noch "Kurhaus") bin ich selbst auch schon aufgetreten - vor einem halben Jahrhundert mit der Tanzkapelle „The Four Dragons“. Trotz der anscheinend immer noch überforderten Klimatisierung des Saales feierte das Publikum die Akteure mit begeistertem Applaus. Dank auch an die AA für die Freikarten. (Siehe auch https://artefaktkultur.wordpress.com.[#38]


DSCF5545cDSCF5551kDSCF5553kDSCF5555k

Als alter Science-Fiction-Fan konnte ich mir das nicht entgehen lassen: Stanislav Lems Roman „Solaris“ als Oper, aufgeführt im Martini-Park. Die Vertonung durch den japanischen Komponisten Daj Fujikura kann nicht unbedingt als melodiös bezeichnet werden, bietet aber eine dennoch faszinierende Geräuschkulisse - sowohl orchestral als auch elektronisch. Umso mehr haben uns die gesanglichen und instrumentalen Leistungen der Darsteller und Musiker beeindruckt. Leider durfte nicht fotografiert werden. Mehr unter https://artefaktkultur.wordpress.com.

 

 

DSCF5420Analogues cDSCF5422AnaloguesDSCF5430AnaloguesDie Beatles selbst haben's auf Grund seiner Komplexität nie live gespielt, doch die Analogues aus Holland scheuten keinen Aufwand und brachten mit bis zu 20 Musikern das komplette Sgt.-Peppers-Album von 1967 und noch einiges mehr auf die Bühne des Aegi-Theaters in Hannover. Beeindruckend! [#36]

IMG 6762cClem Clempson (g, v), Jon Hiseman (d) und Mark Clarke (b, v): Jazzrock at its best im SPECTRUM Club (16.4.2018)! Dank an die Augsburger Allgemeine für die Freikarten. Jon Hiseman verstarb leider zwei Monate später. [#35]

42Atlantis Kopie23GiovanniPippaBand KopieDie Veranstaltung, die in Süddeutschland ihresgleichen sucht, fand am 14.10.2017 in München zum neunten Mal statt. Robert Bühl, umtriebiger Leadgitarrist der Münchener Band "Atlantis", hatte außer seiner eigenen vier weitere Bands zusammengetrommelt: Giovanni Pippa und Franco Galdoni aus Italien, sowie The Hankmen aus München und The 2ShotgunS aus Augsburg. Zwar hielt sich der Besucherandrang in Grenzen, dafür ergaben sich viele Gelegenheiten zu Gesprächen mit gleichgesinnten Musikerkollegen.

33FrancoGaldoniBand Kopie
53Hankmen Kopie71 2ShotgunS Kopie

Bildschirmfoto 2017 09 10 um 10.06.07

Bildschirmfoto 2017 09 10 um 09.58.57

Bildschirmfoto 2017 09 10 um 09.52.02

Multitalent Karl Pösl hatte mich wieder eingeladen, im Rahmen seiner "Amazing Jukebox" im ReeseGarden mit ihm zusammen die alten Klassiker aus den Sechzigern zum Besten zu geben. Die Setlist beinhaltete nicht nur Instrumental-Hits von den Shadows, Spotnicks, Ventures und Santana, sondern auch Gesungenes von Eric Clapton, DireStraits, J.J. Cale, Emerson Lake & Palmer, Byrds, CCR, Eagles, Allman Brothers, Moody Blues bis hin zu den Rolling Stones.

Wegen des großen Erfolgs gab's gleich eine Wiederholung: am Sonntag Vormittag, dem 17.9.2017, im Sportheim Deuringen.

Noch ein Hinweis für alle Oldie- bzw. Shadows-Fans: Am 14.10.2017 findet das 9. Shadows & More Festival statt - in der Villa Mohr, München Freimann, Situlistr. 73-75. Vier oder fünf Bands, darunter auch die 2ShotgunS (Peter "Fips" Fischer und meine Wenigkeit), werden auftreten! [#33]

5541Falkner5544Binder

In meinem Regal steht sie seit 1991: die erste Platte des Attwenger-Duos Markus Binder (Schlagzeug, Gesang, Maultrommel) und Hans-Peter Falkner (Steirische Harmonika, Gesang). Sie kamen nicht zum ersten Mal nach Augsburg, doch dieses Mal konnte ich mir das Konzert nicht entgehen lassen. Hat sich übrigens gelohnt: Toller Sound, tolle Grooves, coole Sprüche. Erstaunlich nicht nur das Bassfundament, das Falkner mit der linken Hand aus seiner Harmonika zaubert. Buchner trommelt wie ein Besessener, zeitweise unterstützt von synthetischen Loops. Von den Texten habe ich zwar nicht vieles verstanden, aber immerhin den Spruch des Abends: Falkner: "Super Stimmung heute in Augsburg". Binder: "Gut, dass du's sagst". [#32]

Terminkalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Wer da?

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

Besucherzähler

623961
HeuteHeute889
GesternGestern1017
Diese WocheDiese Woche1906
Dieser MonatDieser Monat13363
InsgesamtInsgesamt623961